Schweizer Electronic in Zahlen, Daten und Fakten.

Mobilität und Energieeffizienz sind langfristige Treiber für das Wachstum von SCHWEIZER. Das Unternehmen verfügt im Kerngeschäft Electronic über eine führende Marktposition, exzellente Technologien und Produkte sowie langjährige Kundenbeziehungen, die auch im Geschäftsfeld Systems zukünftig genutzt werden können.

Im Geschäftsjahr 2016 erzielte Schweizer einen Umsatz von 116,1 Mio. Euro. Das Konzern-EBITDA nach IFRS (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) belief sich auf 9,5 Mio. Euro, was einer EBITDA Quote von 8,2 % entspricht.  Für das Geschäftsjahr 2017 rechnet Schweizer mit einem Umsatzwachstum von 3 – 5 % und einer EBITDA Quote von 7 - 8 %, welche aufgrund von Sondereffekten eher am unteren Rand der Vorhersagespanne liegen wird.