Half-year comparison

Mio. Euro 1. HJ 2018 1. HJ 2017 Veränderung/Change Million Euro
Auftragseingang 76,7 64,0 20% Order Entry
Umsatz 63,9 61,9 3,1% Revenues
Book-to-Bill Ratio 1,2 1,0   Book-to-Bill Ratio
EBITDA 6,6 3,6 83% EBITDA
EBITDA Marge (%) 10,3 5,8   EBITDA Margin (%)
EBIT  2,8 -0,4   EBIT 
EBIT Marge (%) 4,3 -0,7   EBIT Margin (%)
Periodenüberschuss 1,9 -1,1   Net Profit
Investitionen 2,0 1,7 18% Investment
Cashflow aus der betrieblicher Tätigkeit 0,1 2,2 -95% Cash Flow from Operating Activities
Ergebnis je Aktie (Euro) 0,51 -0,28   Earnings per Share (Euro)
Auftragsbestand(1) 185,1 160,5 15% Open Orders
         
Mio. Euro 30.06.2018 31.12.2017 Veränderung Million Euro
Bilanzsumme 117,8 113,6 4% Total Assets
Eigenkapital 65,5 62,3 5% Equity
Eigenkapitalquote (%) 55,6 54,9   Equity Ratio (%)
Nettoverschuldungsgrad (%) -2,8 -6,5   Net Gearing (%)
Working Capital 29,1 22,1 32% Working Capital
Beschäftigte(2) 801 797 1% Employees
(1) Stand 30.6.2018
(2) einschließlich Leiharbeitnehmer / incl. temporary staff

SCHWEIZER wendet seit dem 1. Januar 2018 den Rechnungslegungsstandard IFRS 15 (Erlöse aus Verträgen mit Kunden) und IFRS 9 (Finanzinstrumente) an. Weitere Informationen können den Punkt 2 des Anhangs zum Konzernzwischenabschluss entnommen werden.

Alle Zahlen sind jeweils für sich gerundet, was bei der Berechnung einzelner Werte zu geringfügigen Abweichungen führen kann.